Über uns

H+K+R

KULTURBAUSTEINE für die Stadtgemeinde Hardegg
Im Lauf von mehreren Jahren konnten wir in ehrenamtlicher Arbeit 6 Kulturbausteine für die Stadtgemeinde Hardegg 
verwirklichen:

  1. das »Digitale historische Fotoarchiv der Stadtgemeinde Hardegg« (ab 2002)
  2. das Projekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« samt
 Publikation »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« (2002–2004)
  3. der »KULTUR•PUNKT HARDEGG – die kleinste Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs« (Eröffnung 2006)
  4. das »GUCKKASTENMUSEUM« (Eröffnung 2009)
  5. das Projekt »Thayatal-Sagen-Sammlung« (2010)
  6. die Gründung des Kulturvereins h{ART}egg (2013)

Liste durchgeführter Projekte, Publikationen, Auszeichnungen und Förderungen

2017

2016

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2015

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2014

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2013

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2012

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2011

  • Bildband »Die Retzer Windmühle – Bilder, Dokumente, Texte zu Restaurierung und Geschichte«, Herbert Bednarik/Philipp Maurer/Verlag Günther Hofer
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2012 mit Bildern der Aquarellmalgruppe Hardegg

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2010

  • Grenzüberschreitendes Projekt »Vor langer, langer Zeit« auf den Spuren der Thayatal Sagen und Märchen für 5–10jährige Kinder 
im Rahmen des Waldviertelfestivals 2010
  • Bilderbuch »Der Thayawassermann und die Feenkönigin« Österreichische und tschechische Sagen aus dem Thayatal; Rosi Grieder-Bednarik/Libuse Gebetsroither/Verlag Günther Hofer
  • »Neues Leben für die Retzer Windmühle« Teil 2, Ausstellung in Retz, Herbert Bednarik/Videofilm Karin Bednarik
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2010 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »Hardegger Sagenpfad«
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2011 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2009

  • Preis beim Ideenwettbewerb 08 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2008

  • Beteiligung der NP-VS Hardegg-Pleissing am Mal-Wettbewerb »Mit den Farben der Erde« 
Tryptichon »Der Schwarzstorch fliegt über das Thayatal«, 15. Platz (von 150 Schulen mit rd. 500 Bildern)
  • Beginn der Dokumentation »Revitalisierung der Retzer Windmühle« (bis 2010)
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2008 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2009 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Anerkennungspreis für Erwachsenenbildung (NÖ Kultur- & Wissenschaftspreise 2008) für das Projekt und Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Jahresrückblick Galerie und Malgruppe

2007

  • Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« und Broschüre »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«, beide Rosi Grieder-Bednarik/Herbert Bednarik/Eigenverlag
  • gleichnamige Ausstellungen im Amtshaus und im Alten Rathaus von Retz
  • Aquarell-Ausstellung von Rosi Grieder-Bednarik in der Zeitvertrieb Galerie, Wien
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2007 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt »GUCKKASTENMUSEUM«
  • Einreichung beim Projektwettbewerb 07 der Dorf & Stadterneuerung in der Kategorie »Soziale Aufgaben« für das Buch »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten« samt Schulprojekt-Broschüre
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2008 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Preis beim Projektwettbewerb 07 der Dorf & Stadterneuerung in der Kategorie »Soziale Aufgaben« für »Leben im Dorf – Dorf(an)sichten«

Jahresrückblick Galerie

2006

  • Gründung und Eröffnung der Galerie KULTUR•PUNKT HARDEGG, »der kleinsten Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs« mit einem Stadtfest im Rahmen des Waldviertel-Festivals 2006
  • Organisation einer Kunstwerke-Versteigerung zugunsten der Hochwasseropfer von Hardegg mit Beteiligung von 37 Kunstschaffenden (Ergebnis: 4.728,–)
  • Herausgabe des Aquarell-Kalenders 2007 mit Bildern von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Preis beim Ideenwettbewerb 05 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt KULTUR•PUNKT HARDEGG, »die kleinste Galerie in der kleinsten Stadt Österreichs«
  • Förderung durch das Waldviertelfestival 2006 (Menüpunkt: Programm > Liste der Projekte) für das Stadtfest anlässlich der Galerieeröffnung

Jahresrückblick Galerie

2005

  • Organisation einer Bilder-Auktion zugunsten der Tsunami-Opfer SO-Asiens 2004 unter Beteiligung von 9 KünstlerInnen der Stadtgemeinde Hardegg in der Pension Lily (Ergebnis € 1.330,–)
  • Einreichung zum Ideenwettbewerb 2005 der NÖ Dorf- & Stadterneuerung für das Projekt KULTUR•PUNKT HARDEGG
  • EUREGIO Innovationspreis 05, Kategorie lokal für das grenzübergreifende Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« (Volksschule Pleissing-Hardegg und Stary Petrin, CZ)
  • European KID’S Trophy 05 für herausragende Leistungen für das Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«
Download: Pressebericht (pdf 52 KB)

2004

  • Abschluss des 2 Jahre dauernden grenzüberschreitenden Schul- und Gemeindeprojektes »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«, Schulfest und Ausstellung im Rahmen des Weinviertelfestivals
  • EU-Förderung (KPF Interreg IIIA) für das Schulprojekt „Leben im Dorf – Dorf(er)leben“
  • Förderung durch das Weinviertelfestival 2004 für das Abschlussfest »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«
  • Sponsoring Alpina-Druck (30% der Kosten für das »Historische Postkarten-Set«) sowie zahlreicher regionaler Firmen

2003

  • »Permanent Breakfast« auf der Hardegger Bücke. Am 6. 7. zum ersten Mal auf beiden Seiten der Grenze direkt über die Grenzlinie hinweg (im Rahmen von »Permanent Breakfast«; Produktion von Wirklichkeiten“ – Friedemann Derschmidt). Ziel war ein freundschaftliches Treffen zwischen den österreichischen und tschechischen Nachbarn vor dem EU-Beitritt Tschechiens. Auf der Brücke wurden Tische gedeckt, wo sich bis Mittag an die 300 Menschen trafen, um gemeinsam zu frühstücken.

2002

  • Gründung der Aquarellmalgruppe Hardegg unter Leitung von Rosi Grieder-Bednarik und Johanna Wolfram
  • Start des grenzüberschreitenden Schul- und Gemeindeprojektes »Leben im Dorf – Dorf(er)leben« (Volksschule Pleissing-Hardegg und Stary Petrin, CZ)
  • Schul-Förderung durch das ÖKS 2002 und Unterstützung durch die Stadtgemeinde Hardegg für das Schulprojekt »Leben im Dorf – Dorf(er)leben«

 

 

Programm

  • Keine Termine.

Newsletter

Archive